Hauptsponsoren

Förderer des Sports

  

  

Kreissparkasse
Anhalt - Bitterfeld

OT Bitterfeld

Lindenstraße 27
06749 Bitterfeld-Wolfen



Letzter Monat Dezember 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2
week 49 3 4 5 6 7 8 9
week 50 10 11 12 13 14 15 16
week 51 17 18 19 20 21 22 23
week 52 24 25 26 27 28 29 30
week 1 31

Suchen

Rettungsschwimmer sind gut gerüstet

 

Zu einem wichtigen Qualitätsmerkmal in der Arbeit des Bitterfelder Schwimmvereins gehört die Aus- und Weiterbildung der Übungsleiter, Trainer und Rettungsschwimmer. Deshalb setzten die Organisatoren des Vereins und der DLRG-OG  die Aus- und Fortbildungsveranstaltungen im Jahreskalender ganz oben an. Begonnen wurde mit dem theoretischen Teil in der Ersten Hilfe am Freitag, 12.01.2018, im Fachkabinett der BQP. Knapp 40 Teilnehmer festigten ihr Wissen zu Erste-Hilfe-Maßnahmen auf den Gebieten  von Kopf- und Bauchraumverletzungen, Einsätze bei Eisunfällen sowie die Wiederbelebung. Hier wurde im Kabinett mit allen Teilnehmern unter Leitung von Frau Tokarski am Phantom  sehr anschaulich und konstruktiv gearbeitet.

Dem theoretischen Teil folgte nahtlos der praktische Fortbildungsabschnitt Samstag und Sonntag im Sportbad "Heinz Deininger". Niemand kann sich diesem Teil entziehen, denn erst in der praktischen Arbeit zeigt sich, wie jeder das theoretische Wissen umzusetzen in der Lage ist. Alle Rettungsschwimmer wurden sozusagen auf Herz und Nieren überprüft, übten Befreiungsgriffe, absolvierten Tauchstrecken, Sprünge, mussten mit voller Bekleidung schwimmen, abschleppen und die zu Rettenden am Beckenrand bergen. All diese Basiselemente müssen sitzen im Ernstfall, dessen bewusst sind sich alle Teilnehmer. Jährlich steht diese Intensivbeschulung auf dem Programm und wird mit Ehrgeiz sowohl von den Jungen Rettungsschwimmern, den langjährig tätigen und älteren RS, die in der DLRG-OG verankert sind, aber auch von RS aus  Vereinen der Region gern wahrgenommen, zur Aktualisierung der RS-Lizenz ebenfalls unerlässlich. 

Das Aus- und Fortbildungsprogramm wird mit der Neuausbildung von Rettungsschwimmern am 26.01.2018 fortgesetzt. Lehrgangsleiter und stellv. Vorsitzender der DLRG-OG Klaus Gatter ist mit der dreitägigen Auftaktveranstaltung zufrieden und freut sich auf die kommende Saison mit gut ausgebildeten Rettungskräften in der Wasserrettung.

 

Für die Unterstützung der BQP

zur Nutzung des Schulungsraumes in der Parcevalstraße,

 sowie die Bereitstellung der Wasserfläche

im Sportbad Heinz Deininger

durch die Bädergesellschaft mbH Bitterfeld-Wolfen 

sei herzlich gedankt!

 

 

Kontakt

Präsident:
Lutz Bernhardt

Geschäftsführerin:
Elke Gatter

Bitterfelder SV 1990 e. V.

OT Bitterfeld
Wiesenstraße 7a
06749 Bitterfeld-Wolfen

Tel.: 03493/42526

 

Telefonzeiten:

Di, Do
Mi 
09:00-11:00
14:00-15:00 

 

Termine nur nach Vereinbarung


Fax.: 03493/41946

Mail:

Mitglied im

 

Kreissportbund

Landssportbund

Behindertensportbund

DLRG

Landesturnverband


 

Kooperationspartner

Rehabilitationssport

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
zur Datenschutzerklärung OK - Einverstanden.