Hauptsponsoren

Förderer des Sports

  

  

Kreissparkasse
Anhalt - Bitterfeld

OT Bitterfeld

Lindenstraße 27
06749 Bitterfeld-Wolfen



Letzter Monat Dezember 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2
week 49 3 4 5 6 7 8 9
week 50 10 11 12 13 14 15 16
week 51 17 18 19 20 21 22 23
week 52 24 25 26 27 28 29 30
week 1 31

Suchen

Lesenachmittag mit guter Resonanz

 

Zum dritten Mal hatte der Bitterfelder Schwimmverein eingeladen in das Gesundheitssportzentrum  zu einem Lesenachmittag  mit den Autoren Elke Bannach-Hoffmann und Klaus Hoffmann. Die Vielseitigkeit beider Autoren war vorab  bereits dem Großteil des Besucherkreises  bekannt, so war die berechtigte Vorfreude an diesem Sonntag-Nachmittag den ca. 65 anwesenden Zuhörern förmlich anzusehen. Mit Kaffee, Gebäck oder einem Glas Wein stimmte man sich in gemütlicher Runde auf ca. 90 Minuten Lesestoff ein und lauschte den Texten, die Elke Bannach-Hoffmann aus  Klaus W. Hoffmanns eBook "Spielerfrauen" präsentierte. Im Wechsel dazu ließ Klaus W.Hoffmann seine Ukulele erklingen unter anderem mit eigenen Limericks sowie Liedern von Ulrich Roski, der sich vor allem in den 1970er Jahren als Komponist und brillianter Wortakrobat und Satiriker einen Namen machte.

Texte - wie "die Pyro-Show der Ultras", "Pausen auf Schulhöfen und anderswo" oder über "die lyrische Sprache in deutschen Schlagern" waren Satiren aus der Sicht von Journalisten geschrieben, die bei lokalen Zeitungen arbeiten - sie wurden von Elke Bannach-Hoffmann herrlich vorgetragen, das Publikum war sichtlich erheitert.

Die Stimmung im Raum konnte - durch Klaus Hoffmanns  vorgetragene Lieder z.B. "Pachulkes Grillparty" und  zuletzt mit dem Lied "Das kommt alles vom Saufen" unter Einbeziehung des Publikums - nicht besser sein.

In angenehmer Atmosphäre endete dieser auch als Premiere zu wertende Lesenachmittag "Satirisches" mit großem Zuspruch aller Anwesenden.

Im Namen des  Vorstandes richten wir hier nochmals unseren Dank

an das Autorenehepaar Elke Bannach-Hoffmann und Klaus Hoffmann.

                             

 

 

 

Zum Gelingen dieser Veranstaltung haben eine Reihe ehrenamtlicher Helfer beigetragen.

Hier sei allen herzlich gedankt, die sich um den Auf- und Abbau kümmerten wie Stefan Glauer, die für das leibliche Wohl sorgten wie Anke Bernhardt und Ulrike Gatter, ganz besonders Ingrid Manikowski's Whiskykuchen hatte kein langes Leben - ebenso der Kuchen mit Cornflakes war schnell "vergriffen". 

 

Besonders danken möchten wir Thomas Vieweg, der sich kurzfristig um die gesamte Tontechnik kümmerte und für einen ausgezeichneten Raumklang sorgte.

 

Weiterhin möchten wir all jenen danken, die mit einer Geldspende unsere Arbeit würdigten, die letztlich wieder für Veranstaltungen im Vereinsleben verwendet werden kann.

 

 


 

Auf Wunsch vieler Teilnehmer kann hier das Rezept vom Whiskykuchen umgesetzt werden:

 

                                   

Kontakt

Präsident:
Lutz Bernhardt

Geschäftsführerin:
Elke Gatter

Bitterfelder SV 1990 e. V.

OT Bitterfeld
Wiesenstraße 7a
06749 Bitterfeld-Wolfen

Tel.: 03493/42526

 

Telefonzeiten:

Di, Do
Mi 
09:00-11:00
14:00-15:00 

 

Termine nur nach Vereinbarung


Fax.: 03493/41946

Mail:

Mitglied im

 

Kreissportbund

Landssportbund

Behindertensportbund

DLRG

Landesturnverband


 

Kooperationspartner

Rehabilitationssport

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
zur Datenschutzerklärung OK - Einverstanden.